Archiv des Autors: admin

Fortbildung NwT Klasse 9 (ZPG2) Bildungsplan 2016

Im Frühjahr 2019 finden die Fortbildung zum Bildungsplan 2016 in NwT für die Klassenstufe 9 (ZPG2) statt.

Wir konnten das Angebot nochmals regional ausweiten, so dass jede Schule einen für sich idealen Standort finden sollte. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit einem Team (gerne auch mehr) vor allem zu einem Standort in Ihrer Nähe kommen (dann sind auch die Fortbildungen mit Standort Freiburg nicht so massiv überbucht). Einzelanmeldungen sind selbstverständlich trotzdem möglich.

 

Ziel der Veranstaltung: Die teilnehmenden Teams können die vom Bildungsplan 2016 intendierten Weiterentwicklungen in die Wege leiten und zusammen mit ihrer Fachschaft das NwT-Curriculum der Schule für Klasse 9 planen.

 

Inhalt: Der Schwerpunkt der Fortbildung liegt auf Hilfen zur Gestaltung eines curricular aufbauenden NwT-Unterrichts in Klasse 9

– Beispiele für Lernbausteine für den NwT- Unterricht in Klasse 9

– Beispiele für Unterrichtseinheiten für Klasse 9

Termine: von Nord nach Süd sortiert (jeweils 9:30 bis 17:00):

Ort Datum LFB Nummer
Achern, Gymnasium 19.02.2019 62602200
Gengenbach, MSG* 09.04.2018 62603564
Lahr, MPG 26.02.2019 62603563
Freiburg, Rotteck-Gymnasium 08.02.2019 62602196
Freiburg, Rotteck-Gymnasium 12.02.2019 62602197
Engen, Gymnasium 01.02.2019 62602195
Neuenburg, Kreisgymnasium 22.01.2019 62602193
Waldshut-Tiengen, HG Waldshut 29.01.2019 62602194

* In Gengenbach wird es im Anschluss an die Fortbildung noch eine Führung durch das neue XENOPLEX Schülerforschungszentrum geben.

Zusätzlich ist noch eine Veranstaltung für Rottweil und eine für Konstanz angedacht.

Schulinterne- Fortbildungen für ganze oder halbe Fachschaften

Im Rahmen eines NwT-Curriculums mit einem spiralcurricularen Kompetenzaufbau benötigen viele KollegInnen ein Verständnis für das Arbeiten mit Mikrocontrollern und in weiteren Bereichen.

Wir können Ihnen für viele Unterrichtseinheiten schulinterne Fortbildungen anbieten. Je nach Thema sind diese dann halb- oder ganztägig. Gewinnbringend ist hier neben der Beschäftigung mit dem Thema auch immer die Zeit, die man mit der Fachschaft verbringt. Wann hat man schon sonst einen ganzen Tag für sich und seine Fachschaft Zeit. So können bei Bedarf auch viele Fachschaftsthemen angesprochen werden und der Fokus der Umsetzung gewinnt natürlich einen ganz anderen Stellenwert, wenn große Teile der Fachschaft anwesend sind.

 Bitte kontaktieren Sie bei Interesse Ihre zuständigen Fachberater zur Terminabsprache.

Mögliche Themen sind unter anderem:

  • Arduino µc für Einsteiger
  • Unterrichtseinheit Kran
  • 3D-Druck mit SketchUp (auch getrennt und dann halbtägig möglich)
  • Technisches Zeichnen (halbtägig)
  • Forschen am Beispiel „Keimung von Kressesamen“
  • etc.

Fortbildung: 3D-Druck mit SketchUp – verschoben wegen Problemen mit LFB-Online

Ort: Gymnasium Kenzingen
Datum: Dienstag, 18.12.2018 9:30 Uhr – 17:00 Uhr
LfB-Nr: 67903562
Meldeschluss: 3.12.2018

Pixabay Creative Commons CC0

3D-Drucker zeigen im NwT-Unterricht großes Potential darin, Schülerinnen und Schüler zum technisch durchdachten Planen zu motivieren und so kognitiv zu fordern.

Diese Fortbildung führt Sie – ohne Vorkenntnisse vorauszusetzen – in die kostenlose und leicht installierbare 3D-CAD-Software SketchUp ein und zeigt, wie damit Modelle für den 3D-Druck erstellt werden.

Sie entwerfen selbst einen kleinen Teil eines Produkts und drucken diesen auf einem 3D-Drucker aus. Sie erhalten Informationen über verschiedene 3D-Drucker und Druckmaterialien – gearbeitet wird konkret mit Druckern der 400-500-Euro Klasse.

RPF: Fortbildung Unterrichtseinheit „Kran“ (Klasse 8)

Ort: Gymnasium Kenzingen
Datum: Di 13.11.2018, 9:30-17:00h
LFB-Nr: 67902190
Meldeschluss: 8.11.2018

Im Rahmen dieser Fortbildung lernen Sie die Unterrichtseinheit „Heben mit Haken und Ösen“ für Klasse 8 näher kennen, die auch im Rahmen der ZPG0 und in überarbeiteter Variante mit elektrischen Kränen in der ZPG1 vorgestellt worden ist. 

Schülerinnen und Schüler erlernen beim Bau eines Krans Grundfertigkeiten im Umgang mit Werkzeugen und Materialien und lernen, technische Zeichnungen zu lesen. Im späteren Verlauf der Unterrichtseinheit entwickeln sie dann eigene Komponenten und planen unter anderem auch die gesamte Seilführung für ihren Kran.

RPF: Fortbildung Arduino 1 für Anfänger (ohne Vorkenntnisse)

Ort: Friedrich-Gymnasium Freiburg
Datum: Dienstag, 20.11.2018 09:30 – 16:30h
LFB-Nr: 85902189
Meldeschluss: 12.11.2018

Die Fortbildung führt in die Grundlagen der Programmierung von Mikrocontrollern ein. Vorkenntnisse in Physik, einer Programmiersprache oder der Arbeit mit einem Mikrocontroller sind nicht erforderlich.

Im Rahmen der Fortbildung lernen Sie, einfache Programme zu schreiben und mit einem Mikrocontroller einfache Ein- und Ausgaben zu realisieren. Zusammen mit dem Unterrichtsmaterial bildet dies eine Grundlage für viele verschiedene Unterrichtseinheiten in Klasse 8, z.B. den Reaktionstest, das Testen der Farbwahrnehmung oder die „Disko in der Schachtel“.

Diese Fortbildung ist auch die Basis für weitere Fortbildungen, die sich fortgeschrittenem Steuern und Messen in naturwissenschaftlichen und technischen Einsatzfällen des NwT-Unterrichts ab Klasse 9 widmen.