Archiv des Autors: admin

LB Multimeter 1

Die aktuellsten Versionen befinden sich jeweils hier:

LernBausteine und UEs zu allen Klassenstufen und Themen

 

Im LernBaustein Multimeter1 lernen die SchülerInnen beim Umgehen mit dem Multimeter die Prüfung auf Leitfähigkeit bzw. elektrische Verbindung sowie die Messung der Qualität dieser Verbindung als Größe „elektrischer Widerstand“ kennen.

Den LernBaustein finden Sie unter multimeter1.pdf (mit Lösungen) – er kann als Schülerversion einfach beschnitten werden.

Weiterlesen

RPF: Fortbildung Simulation und Wirklichkeit

Diese Fortbildung kann nicht nur für NwT-Lehrkräfte sondern auch für Naturwissenschaften, Informatik und Mathematik interessant sein: Ein Karlsruher Kollege zeigt zusammen mit Universitätsreferenten eine Unterrichtseinheit zum Thema „Simulation und Wirklichkeit“, die aus verschiedenen Bausteinen besteht, die sich auch in andere NwT-Unterrichtseinheiten einbetten lassen können. Zu diesen Bausteinen sowie dem theoretischen Hintergrund wird reichhaltiges Material wie z.B. bearbeitbare digitale Materialien und ein LS Heft bereitgestellt.

Ort: Gymnasium Kenzingen
Datum: 15.03.2018, 10:00-17:30h
LfB-Nr: 67992186
Anmeldeschluss: 01.03.2018

RPF: Lehrerbetriebspraktika in der Region Freiburg

Der Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT Breisgau lädt Lehrkräfte auf Mittwoch, den 7. März 2018 von 08:00 Uhr bis 16:30 Uhr zu einem Betriebspraktikum in der Metall- und Elektroindustrie der Region Freiburg ein.

Es werden folgende Inhalte angeboten und in den Unternehmen umgesetzt:

1. Einblick in das Unternehmen
2. Anforderungen an den Azubi von heute und morgen
3. Austausch mit Auszubildenden und dual Studierenden
4. Praktisches Kennenlernen von kaufmännischen bzw. handwerklichen und technischen Berufen

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung wrid bis zum 28.02.2018
über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT
Breisgau per E-Mail an jestand@suedwestmetall.de erbeten.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

LB Tabellenkalkulation 1

Tabellenkalkulationen sind Computerprogramme, in denen man Daten in großen Tabellen anordnen und dort mit diesen rechnen kann. Sie werden in Wirtschaft, Verwaltung und eben auch in Wissenschaft und Technik so vielfältig verwendet, dass man sich damit auskennen sollte. In NwT können SchülerInnen den Umgang sozusagen von der Pike auf erlernen.

Den LernBaustein finden Sie unter tabellenkalkulation1.pdf (mit Lösungen) bzw. tabellenkalkulation1s.pdf (für Schüler)

Videomaterial zur Einführung in die Tabellenkalkulation finden Sie

für die Tabellenkalkulation gnumeric tk1gnumeric.nwt.schule

Weiterlesen

Erfindung der Tabellenkalkulation

Der Erfinder der Tabellenkalkulation, mit der heute täglich Millionen Menschen arbeiten, heißt Dan Bricklin. Die von ihm entwickelte erste Tabellenkalkulationssoftware hieß VisiCalc und ist heute . In diesem TED-Video erzählt er (auf Englisch) von seiner Entwicklungsarbeit.