Macherthon

Das neueste Projekt des Science & Technologie e.V. wendet sich mit einer scheinbar simplen Forderung an Schülerteams ab Klasse 10:

Realisiere deine Idee!

In Räumen des Europa-Parks in Rust kann an dieser Realisierung ganz im Stile von FabLabs gearbeitet werden: mit Nähmaschinen, Fräsen, 3D-Drucker und Notebook – unterstützt von Coaches – aber in nur vier Tagen. Der erste Tag, der 17. September bildet den Auftakt: Ideen austauschen, Teams bilden, Regeln festlegen, ausgewählt werden. Der eigentliche Macherthon läuft dann am 16-18. Oktober, tags wie nachts, und endet mit der Präsentation der Ergebnisse im Rahmen der diesjährigen Science-Days. „Ganz schön weit über den Tellerrand schauen“, versprechen die Veranstalter.

Die Veranstaltung incl. Übernachtung ist für die teilnehmenden SchülerInnen dank zahlreicher Sponsoren kostenlos. Eine Vorinformation findet am 16. Juli von 15 – 17 Uhr in Rust statt. Um eine Voranmeldung dazu wird unter info(at)science-days.de gebeten.